Triggerpunkt Therapie
Trigger (engl: Auslöser) sind die kleinen verspannten Knoten in überlasteten Muskeln, die schmerzhaft sind bei Bewegung und auf Druck.
Ursache für Triggerpunkte können chronische Überlastungen sein, wie beispielsweise die einseitige Haltung im Arbeitsalltag. Triggerpunkte können aber auch durch eine einmalige akute Überlastung entstehen, zum Beispiel bei einem Umzug, Renovierungsarbeiten, Garten- oder Balkonarbeiten und anderen ungewohnten Belastungen.
Diese schmerzhaften Verspannungen führen oft zu einer Schonhaltung der umliegenden Muskeln.
Die Triggerpunkt Therapie löst durch gezielte Massagetechniken evt. in Verbindung mit Wärmeanwendungen die verspannten Muskelknoten.


   
Therapiezentrum Eppendorf • Abendrothsweg 50 • 20251 Hamburg • Telefon 040 / 4 22 17 49